Seminare und Kurse - emotions-module, Loslassen durch Systemisches Aufstellen, Seelenngesang

 

Seminare & Workshops


H e i l s a m e s  S i n g e n 



Einfache Atem- und Stimmübungen verbinden die Stimme mit dem Körper und wechseln sich mit leichten Bewegungen, mit denen wir das Tönen unterstützen, ab. Wir tauchen beim Singen in verschiedene Emotionen ein, z.B. Freude, Neugier, Geborgenheit. So entwickelt sich mehr als blosses Singen: Der Kopf wird frei, der Verstand kommt zur Ruhe und dein ganzer Körper ist im Einklang. Im gemeinsamen Klangraum erhöht sich die Schwingung, wir verbinden uns direkt mit unserem Herzen. Der Gesang wird zum Ausdruck unserer Quelle, unseres Seins.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. An diesem Abend sind alle willkommen, die gerne singen und die das Erleben ihrer Stimme in tiefer Verbindung mit ihrer Seele erfahren möchten. Herzlich willkommen sind auch die, die zwar gerne singen aber denken, sie könnten nicht singen oder sich noch nicht trauen.

Wo: Raum 18 - www.raum-18.ch, Stein am Rhein
Wann: Dienstags 19:15 - 20:15

Semesterticket: 22.- CHF je Std.
10-er Karte: 25.- CHF je Std.

Anmeldung: per E-Mail oder Telefon

 

e m  t i  n s  -  module



Durchatmen und Entspannen
Natur erleben
Eigen und Fremdwahrnehmung
Meditation und Autogenes Training
Rückengrat stärken
Kreativität und Spielfreude

Maximale Teilnehmerzahl 20.

Empathie ist für die Anwendung der e m o t i o n s - module essenziell.
Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Übungen nimmt innerhalb eines Moduls stetig zu.
Die einzelnen Module können wie ein Baukastensystem verschoben oder ergänzt werden.

 

L s l a s s e n  durch Systemisches Aufstellen



Im psychologischen Kontext ist das oberste Ziel der 9 - Felder - Methode sich selber zu entdecken und in einem sicheren Rahmen, neue Verhaltensweisen zu erproben. Selbsterkenntnis ist dabei der wichtigste Schritt. Ein geschlossenes Selbstbild schließt die Schattenseiten mit ein, sich ihrer bewusst zu werden und anzunehmen. In Selbsterfahrungsübungen können Schatten gesehen und Abwehrhaltungen erkannt werden. Dabei tauchen manchmal „Emotionsschulden“ auf, die durch neue Verhaltensmuster aufgelöst werden. Ohne Angst und Belastung kann man sich auf jede nur denkbare Gegebenheit einlassen. Dann kommt befreite Spontanität von innen heraus. Spielerisch werden Blockaden aufgelöst.

Maximale Teilnehmerzahl 12.

 

L s l a s s e n  Selfcare



Online Kurse sind das richtige für Sie, wenn Sie weit entfernt von den Veranstaltungsorten leben und / oder Sie nehmen Ihre Persönlichkeitsentwicklung selbst in die Hand.
Selfcare ist eine Mischung aus Anleitungen, Arbeitsblättern, Videos und
Gruppen - Live - Chats, die Ihnen helfen, Ihre Themen und Blockaden loszulassen.

Der nächste Kurs startet am 01.09.2018 zum Preis von 188.- CHF.

Anmeldebeginn ist der 01.08.2018 über das Kontaktformular.